Zeppelin-Museum, Frankfurt

Reisetipps , Bilder zu Zeppelin-Museum in Frankfurt

136

Zeppelin-Museum, Zeppelinheim

Besuchen Sie auch Fotos Zeppelin-Museum, unseren Stadtplan Zeppelin-Museum oder Hotels nahe Zeppelin-Museum.

Das Zeppelin-Museum befindet sich in Zeppelinheim, einem Ortsteil von Neu-Isenburg. Zeppelinheim liegt unmittelbar am Frankfurter Flughafen 109, der den Ort auch fest in seiner Hand hat. Quer über die Gemeinde verteilt sind zahlreiche Luftfahrt-Unternehmen stationiert. Zeppelinheim wurde ursprünglich als Luftschiffersiedlung für die Besatzungsmitglieder erbaut. Aufgrund der zunehmenden Bedeutung des Rhein-Main-Flughafens seit dem Jahre 1936 als einer der wichtigsten Airports der Welt, wurde eine solche Siedlung notwendig.

Man erreicht Zeppelinheim über die A5 Richtung Basel bis zur Ausfahrt Zeppelinheim oder man fährt mit der Bahn bis zum Bahnhof Zeppelinheim. Flugzeug-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten, denn über dem Ortsteil verläuft die Einflugschneise des Frankfurter Flughafens: Fast pausenlos kreisen Flugzeuge über Zeppelinheim. Kleiner Tipp: Von der angrenzenden Recreation Area der US-Air Base aus hat man einen tollen Blick auf das Flughafen-Gebiet und die landenden Flugzeuge.

Highlight von Zeppelinheim ist das Zeppelin-Museum. Es wurde im Jahr 1988 eröffnet und hat bereits einen Architekturpreis gewonnen. Immerhin ist das Gebäude ganz stilecht in Form eines Luftschiffes konstruiert. Das Museum bietet einen umfassenden Überblick über 40 Jahre Zeppelin, denn auf den rund 300 Quadratmetern Ausstellungsfläche kann man zahlreiche Exponate der Luftschifffahrt besichtigen. Außerdem stellt es die Industriegeschichte der Luftfahrt im Rhein-Main-Gebiet dar. Schließlich ist der Frankfurter Flughafen 109 einer der bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren des Gebietes. Zudem kann man sich Filmmaterial anschauen oder Souvenirs im Museums-Shops erwerben.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Kapitän-Lehmann-Straße, 63263 Zeppelinheim
S-Bahn: Zeppelinheim Bhf. (S7)
Bus: Zeppelinheim-Ludwig-Dürr-Strasse (OF-51)
Telefon: +49 - 69 - 694390

146

Hessenpark, Neu-Anspach / Taunus

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Hessenpark, unseren Stadtplan Hessenpark und Hotels nähe Hessenpark.

 Bild Reiseführer

Historische Fachwerkhäuser im Hessenpark

Nicht nur für Familien lohnt sich ein Besuch im Hessenpark. Hier kann man eine Reise in die Vergangenheit des Bundeslandes unternehmen: Es wird gezeigt, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Schwerpunkte sind das Handwerk und die Landwirtschaft vergangener Jahrhunderte in Hessen. Dabei kann man die ländliche Entwicklung Hessens der letzten 400 Jahre nicht nur sehen, sondern auch live mit erleben. Es finden nämlich ständig Handwerks- und Landswirtschaftsvorführungen statt.

Im Hessenpark gibt es mehr als 30 Dauer- und zwölf Sonderausstellungen zu landeskundlichen Themen wie Druckerei, Trachten, Film und Foto oder Post. Damit sich der Besucher besser in die damalige Zeit versetzten kann, kann man sechs repräsentativ eingerichtete Häuser einer bestimmten Zeitepoche besuchen. Insgesamt stehen im Hessenpark über 100 wieder errichtete Gebäude, welche sich zuvor an anderen Orten befanden, dort aber abgetragen werden mussten. Die Palette reicht vom nordhessischen Gutshof über mittelalterliche Tagelöhner-Häuser bis hin zum südhessischen Wirtshaus. Weiterhin gibt es originalgetreue Dorfkirchen, Synagogen, Läden mit Kolonialwaren, ein Backhaus, eine Schmiede sowie Wind- und Wassermühlen zu bestaunen.

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Alte hessische Windmühle

Das Freilichtmuseum Hessenpark liegt in Neu-Anspach im Hochtaunus-Kreis. Auf der Autobahn A5 oder A661 fährt man in Richtung Norden bis Bad Homburg 138 oder Neu-Anspach. Hier kann man den modernen hektischen Alltag buchstäblich hinter sich lassen.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Laubweg, 61267 Neu-Anspach / Taunus
Telefon: +49 - 6081 - 5880

137

Bad Vilbel

Besuchen Sie auch Fotos Bad Vilbel, den Stadtplan Bad Vilbel sowie Hotels nahe Bad Vilbel.

 Impressionen Reiseführer

Schönes Kettenkarussel auf dem Bad Vilbeler Markt

Der Slogan von Bad Vilbel als "Stadt der Quellen” kommt nicht von ungefähr, denn an jeder Ecke sprudelt und plätschert es. Über 20 Mineral- und Heilquellen gibt es in der Stadt. Die Bad Vilbeler Mineralwasser sind bis weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Die zahlreichen Brunnen im Ort bezeugen die Bedeutung Bad Vilbels als Stadt der Quellen. Am schönsten ist der Bad Vilbeler Kurpark: In der prächtigen Parkanlage befindet sich zum Beispiel der Brunnentempel des Friedrich-Karl-Sprudels, außerdem stehen hier Ruinen einer Wasserburg. Im Sommer finden auf der Burganlage die Bad Vilbeler Burgfestspiele statt – eine kulturelles Highlight der Rhein-Main-Region.

Sehenswert ist auch die malerische Altstadt, denn dort stehen zahlreiche erhalten gebliebene Fachwerkhäuser, wie zum Beispiel das Alte Rathaus. Es ist das bedeutendste fränkische Fachwerkhaus aus dem Jahr 1498. Bad Vilbel liegt im Wetteraukreis und grenzt direkt an den nordöstlichen Stadtrand von Frankfurt. Mann kann die A3 oder die A661 bis Bad Vilbel nehmen. Am bequemsten reist man von Frankfurt mit der S-Bahn an - die Fahrt dauert nur 20 Minuten.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Parkstraße, 61118 Bad Vilbel
U-Bahn: Bad Vilbel (S6)
Telefon: +49 - 6101 - 6020

  • Jüdisches Museum - Gegenüber dem Museumsufer, an der nördlichen Seite des Mai...
  • Messe Frankfurt - Frankfurt ist weltbekannt für die hier stattfindenden Messen...
  • Gutenberg-Museum - Die weltweit bekannteste und größte Buchmesse findet in Fra...
  • Großer Feldberg - Wenn man dem Großstadt-Dschungel von Frankfurt einmal entko...

Stadtplan Zeppelin-Museum

Stadtplan Zeppelin-Museum Frankfurt

Augenblicklich beliebte Frankfurt-Hotels

Neue Mainzer Straße 66-68, 60311 Frankfurt am Main
EZ ab 100 €, DZ ab 131 €
Theodor-Heuss-Allee 3, 60486 Frankfurt am Main
EZ ab 95 €, DZ ab 119 €
Münchener Str. 59, 60329 Frankfurt am Main
EZ ab 42 €, DZ ab 54 €
Sindlinger Bahnstrasse 12-16, 65931 Frankfurt am Main
EZ ab 55 €, DZ ab 75 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Frankfurt

Unterkunft buchen

Buchen Sie ein passendes Sonderangebot jetzt bei Citysam ohne Reservierungsgebühren. Gratis zur Reservierung gibt es über Citysam einen Download Reiseführer!

Stadtplan von Frankfurt

Überblicken Sie Frankfurt und die Umgebung über die hilfreichen Landkarten von Frankfurt. Direkt per Stadtplan finden Sie Attraktionen und Unterkünfte.

Attraktionen

Hintergrundinformationen zu Messe Frankfurt, Zeil, Frankfurter Börse, Alte Oper und zahlreiche weitere Attraktionen erhalten Sie mithilfe des Reiseportals dieser Stadt.

Hotels von Citysam

Empfohlene Frankfurt Hotels hier suchen und buchen

Diese Unterkünfte gibt es in der Nähe von Zeppelin-Museum und sonstigen Attraktionen wie Frankfurter Börse, Zeil, Deutsches Architektur Museum. Zusätzlich gibt es in unserer Unterkunftsplattform momentan 285 andere Unterkünfte und Hotels. Jede Reservierung mit gratis PDF-Reiseführer per Downloadlink.

InterCityHotel Frankfurt Airport Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Am Luftbrückendenkmal 1 1,6km bis Zeppelin-Museum

Ihre Suche nach weiteren Hotels:

Anreise:
Abreise:

Zeppelin-Museum in Frankfurt Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.